Dudley

Portrait Dudley

Name: Dudley
Alter: ca. 10 Monate
Geschlecht: männlich
Rasse: Podenco/Mischling

Dudley – ein liebenswerter Rüde.

Das ist “ Dudley“ !

Dudley 1-4

Dudley ist ein ca. zehn Monate alter Podencomischling mit spanischer Herkunft.

Podencos werden in Spanien für Hetzjagden gezüchtet und nach einer Saison entsorgt.

Wer sich für diesen Hund interessiert sollte sich im Vorfeld über die Eigenarten und Bedürfnisse dieser Rasse informieren.

Dudley ist ein ungemein liebenswerter sehr verschmuster Hund, der nie grob zuschnappt und auch mit Kindern sehr gut zurecht kommt. Er ist extrem lauffreudig und sehr verspielt.

Zu Anfang ist er gegenüber fremden Menschen und Hunden etwas ängstlich und zurückhaltend, was sich nach kurzer Zeit aber legt.

Wer möchte, dass sein Hund aufs Wort gehorcht und nichts anderes tut, als das was sein Herrchen/Frauchen will, für den ist Dudley nichts …und umgekehrt.

Dieser dünne windschnittige Hund, der noch viel Unfug im Kopf hat und ihn in der Wohnung auch umsetzt, braucht einen Menschen mit viel Liebe und Geduld, denn Dudley scheint etwas „beratungsressistent“ zu sein.

Zudem ist es noch nicht möglich, ihn ganz alleine zu Hause zu lassen. Sind noch andere Hunde da, schon eher. Auf keinen Fall darf man ihn alleine in einen andern Raum sperren, auch nicht nachts. Dudley scheint diesbezüglich noch etwas traumatisiert zu sein und macht dann rein.

Man kann (und sollte!) mit ihm wunderbar sehr lange Gassi gehen, wandern, joggen und Fahrrad fahren. Er apportiert zudem gerne alles mögliche, was sicher noch sehr ausbaufähig ist.

Ist die anfängliche Furcht überwunden, spielt er auch sehr gerne mit anderen Hunden.

Eine Freude ist es zuzusehen, wenn er ohne Leine über die Felder fegt. Allerdings darf man dabei nie vergessen, dass diese Hunderasse zur Jagd neigt. Trotzdem wäre es für diesen Hund eine Qual, nur noch an einer Leine (womöglich noch kurz) gehen zu dürfen. Auf seiner Pflegestelle wird er entweder mit einer 10 m Flexileine ausgeführt, bzw darf er ohne Leine neben dem Fahrrad herlaufen. An bestimmten Stellen und zu bestimmten Uhrzeiten darf er ohne Leine über die Felder rennen.

Wer sich selbst nicht wirklich gerne jeden Tag zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewegt oder gerne lange mit einem Hund spielt, sollte sich nicht wegen dieses Hundes melden.

„Dudy“ freut sich auf Dich !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.