Rowdy und Rübe (R-Team)

Portrait Rowdy und Rübe (R-Team)

Name:  Rowdy u. Rübe
geb.: Anfang August 2014
Geschlecht: männlich

 

Wer hat ein liebevolles Zuhause für Rowdy und Rübe?

Rübe u. Rowdy 1-1

Handaufzucht, da mutterlos, wachsen aber mit großen Katzen u. Hunden auf. Die bd. Katerchen stehen demnächst zur Vermittlung im ca. 20-25 km Umkreis v. 79395 Neuenburg.

 

Rübe u. Rowdy 1-2

Update, 20.12.2014:

Rübe hat sich einen Spiralbruch zugezogen. Man stand vor der Wahl Operation oder Einschläfern. Da das letztere natürlich überhaupt keine Option war, musste Rübe nun aufwendig mit einem externen Fixateur operiert werden. Die Kosten für diesen kleinen Kerl, der das Leben noch vor sich hat belaufen sich auf ca. € 800. Bitte helfen Sie und spenden Sie für Rübe.

Spendenaufruf für Rübe>>>

Neue Fotos über Genesung>>>

Update, 28.01.2015:

Rübe und Rowdy (nun Kalle) sind glücklich vermittelt –  erste Rückmeldung aus ihrem neuen Zuhause:

R-Team update 1-3 R-Team update 1-2 R-Team update 1-1

Alles gut. Rübe und Grischa haben sich gefunden, spielen und dann schmusen – was kann es Schöneres geben. Vielleicht lernt das Menschenkind vom Katzenkind das gute, zügige Essen.
Kalle taute dann doch rasch auf. Eingeschlafen sind sie auf dem Sofa, anfangs noch mit Grischa. Heute morgen läuft auch schon die Schnurrmaschiene von Kalle auf Hochtouren. Die 2 sind wieder vereint und liegen beieinander. Nach einem kleinen Malheur wissen sie jetzt auch wo ihr Klo steht…;-) und Grischas Teppich ist auch mal wieder gereinigt…. Stuhlgang ist bei einem der Beiden noch etwas weicher, aber kein Durchfall.
Danke nochmals für die Beiden besonderen und hübschen Kater. Wir bleiben in Kontakt.
Schnurrende Grüße von Rübe und Kalle, ganz liebe von Maren, Grischa, Lucca und Alexander

Update, 07.07.2015

Rowdy u. Rübe update 3-2Die Beiden haben es geschafft. Sie sind erprobte Freigänger. Rübe ist ein drolliges Kerlchen, verspielt und verschmust. Kalle hat sein Phlegma. Er ist sehr anhänglich, nicht nur zu uns Menschen,. Nein, auch die Nähe zu seinem Napf ist wichtig. ..Nach anfänglicher Pubertät seinerseits muß besonders er sich gegen einen neuen Streuner wehren. War schon volle 24 h unterwegs und kam voller Hunger und Sehnsucht nach Schmuseeinheiten zurück.

Liebe Grüße von Mensch und Kater

Rowdy u. Rübe update 3-3Rowdy u. Rübe update 3-1

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.