Bella unser Sorgenkind

Bella update 1-1Nach Höhen und Tiefen, die Bella>>>  gesundheitlich durchschritten hat, geht es ihr nun wieder besser!

Bei den Messungen der Blutzuckerwerte befand sich Bella nun immer im Normbereich und außerdem wurde Bella Fiv/Leukose negativ getestet. Die Blutwerte wurden erneut kontrolliert. Und sehr groß war die Verblüffung: „Alle Werte waren im Normbereich!“ Die Medikamente wurden abgesetzt und eine erneute Kontrolle bestätigte die guten Laborwerte erneut. Bella ist wahrscheinlich schon viel älter als ursprünglich gedacht. Sie könnte auch schon 12-15 Jahre alt sein. Sie ist immer noch sehr mager. Es besteht aber die Hoffnung, dass sie noch mehr aufgepäppelt werden kann. Da sie Streicheleinheiten liebt und auch die Wärme der Sonnenstrahlen genießt, wäre nun ein endgültiges Zuhause umso wichtiger für Bella.

Danke an alle Spender, die Bella unterstützt haben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.