Felix

Portrait Felix

Name: Felix  FIV+
geb.: 2012
Geschlecht: männlich

 

„Bin ein lieber, ruhiger und im Moment sehr schüchterner Kater. Hier bin ich zusammen mit Noel im Zimmer, das ist gut so. Meist verstecke ich mich hinter ihm. Ja ich weiß, das sind nicht die besten Vorraussetzungen, um schnell ein Zuhause zu finden. Aber das wird wohl sowieso nicht passieren, denn ich wurde FIV-positiv getestet. Die meisten Menschen denken, dass ich todkrank bin….das ist Quatsch. Ich trage nur das Virus in mir und ob es einmal ausbricht, weiß keiner. Im Moment geht es mir sehr gut….wenn man einmal davon absieht, dass ich im Tierheim leben muss. Das gefällt mir gar nicht. Wenn du mir ein Zuhause geben kannst mit gesichertem Balkon und einem lieben Artgenossen, dann komm vorbei und mach mich glücklich. Dein Felix“

Update, 14.03.2017

Felix fühlt sich nicht wohl  im Tierheim. Man sieht es ihm an, er wirkt traurig. Felix ist noch ein schüchterner Kater, aber er ist nicht aggressiv, kein Fauchen, kein Knurren. Es wäre sehr schön, wenn sich bald jemand findet, der ihm ein liebevolles Zuhause geben kann.

Update, 29.03.2017

Felix ist sofort getürmt, als wir ins Zimmer kamen. Draußen sahen wir, dass er etwas am Ohr hängen hatte. Abgelenkt mit Leckerlie ließ er es sich entfernen. Felix ist nicht aggressiv, er ist ängstlich. Wer zeigt Felix, dass es keinen Grund gibt Angst zu haben?

Update, 11.04.2017

Felix ist ein ruhiger Kater der jedem Ärger aus dem Weg geht. Er wartet auch schon so lange.

 

Update, 16.05.2017

Auch Felix hat sich zum ersten Mal streicheln lassen und war dabei entspannt. Er wartet schon so lange auf ein schönes Zuhause.

 

Update, 14.06.2017

Felix taut immer mehr auf. Man darf ihn auch streicheln. Seit Februar sitzt er im Tierheim…..wer kann ihn da rausholen?

 

Update, 17.10.2017

Seit Februar sitzt Felix nun schon im Tierheim. Anfangs war er schüchtern. Das ist er nicht mehr, er ist sehr interessiert, spielt gerne und genießt mittlerweile auch die Streicheleinheiten. Gerade für Interessenten, die ihrer Katze keinen Freigang bieten können sind die Fivis ideal. Lernt Felix kennen, er ist toll.

 

Update, 04.01.2018

„Wir zwei, Solo und Felix, durften auf eine Pflegestelle ziehen, Solo musste das Fell zum Teil geschoren werden, es war sehr verfilzt. Er hat alles super lieb über sich ergehen lassen und war wohl heilfroh darüber. Nun sind wir beide auf Diät gesetzt, da wir im Tierheim aus Langeweile nur gefressen haben. Aber wir sind im warmen und glücklich. Man sagt das wir zwei ausgesprochen liebe Kater sind, schmusen und spielen sehr gerne und mögen es gebürstet zu werden. Wer uns bekommt, egal ob zusammen, was MEGA wäre, oder einzeln, wird einen Traum Kater bekommen. Hier leben auch noch andere Katzen ohne Fiv, macht uns nichts aus, Ihnen auch nicht, wir sind zu jedem lieb. Solo sollte vielleicht nicht zu kleinen Kindern, er spielt schon mal etwas heftig. Aber alles in allem sind wir lieb, pflegeleicht, sozial und haben keinerlei Aggressionen. Also nehmt euch ein Herz und schenkt auch Fiv Katzen ein Zuhause. Gerne gesicherter Balkon oder Garten. Und man kann uns sehr wohl auch zu anderen Katzen tun, Fiv überträgt sich nur bei blutigen Bissen über Speichel. Wir werden es euch täglich danken. Danke von Solo und Felix“

„Über ein Jahr wartet ihr nun schon auf ein neues Zuhause. Viele habt ihr kommen und gehen gesehen die auch Fiv haben, doch euch wollte niemand. Ich verstehe es nicht und als eure Pflegestelle kann nur sagen das ihr ganz tolle, liebe, soziale Kater seid. Vorzeige Kater sozusagen. Topp fit und verspielt. Ich hoffe ganz fest für euch beide das ihr bald das Glück habt und ihr ein schönes Zuhause bekommt. Das habt ihr so verdient. Eure Pflege Mama“

2 Gedanken zu „Felix

  1. Regina Vogler

    Lieber Felix,
    ich wünsche dir von ganzem Herzen ein tolles Zuhause und hoffe so sehr, dass du noch vor dem kalten Winter ein kuscheliges Plätzchen bei lieben Menschen findest.
    Deine Patin Regina

    Antworten
  2. Regina Vogler

    Mein lieber Patenbub Felix,

    ich bin so froh und freue mich riiiiesig, , dass du und Solo auf eine liebevolle Pflegestelle umziehen durftest, super toll.

    Ganz lieben Dank an eure Pflegemama.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.