Archiv der Kategorie: Patenschaft

0

Coeur Projekt: Ein Herz für ein Tier

herzprojekt 1

Un Coeur pour un Animal – Ein Herz für ein Tier oder warum eine Patenschaft/Sponsoring übernehmen?

Endlich konnte man umziehen in das neue Tierheim. Doch nun sind leider auch große monatliche Kosten zu begleichen. So ist zum Beispiel die Stromrechnung gegenüber dem alten Tierheim 10 mal so hoch und die Tilgungskosten für das neue Tierheim wiegt sehr schwer in der Summe. Es darf nicht sein, dass die Qualität der Versorgung der Tiere unter dieser Kostenlast leidet oder gar Tiere eingeschläfert werden müssen, weil kein Geld da ist, um die Tiere tierärztlich zu versorgen.

Daher wurde diese Patenschaft/Sponsoring ins Leben gerufen>>>

Weiterlesen

Eingefangene Wildlinge – auch sie haben ein Recht auf Leben

Sie wurden eingefangen im Auftrag der Gemeinden oder gefunden. Manche Gemeinden wollen die dann kastrierten Tiere nicht mehr zurück haben. Zudem ist es auch billiger, wenn man nur die Einschläferung bezahlen muss.

DSC_0762DSC_0777DSC_0763

Amis-TiCo und liebe Spender helfen dabei und bezahlen jeden Monat einen kleinen Obulus ans Tierheim für die Wildlinge unter „Coeur Projekt“, als kleinen Anteil an den Kastrationskosten.

Aber dann, wohin mit den Tieren die keinen Besitzer haben und auch nicht vermittelbar sind? Eine Vorstandskollegin hat ein Gelände in einer sehr kooperativen und tierfreundlichen Gemeinde anmieten können. Dort werden die Wildlinge zuerst eingewöhnt, bevor sie frei gelassen werden. Sie werden mit Futter versorgt und haben Unterschlupfmöglichkeiten und im Winter wird das Gebäude auch beheizt. Amis-Tico unterstützt mit Futterspenden und was sonst noch gebraucht wird. Bitte helfen sie auch unseren Wildlingen. Gerne mit einer Patenschaft oder Futterspenden.