(01/02) Januar/Februar 2020: Elisabeth ist vermittelt

Auch für die hübsche Elisabeth gab es noch keine einzige Anfrage. Seit November 2018 sitzt sie nun schon im Tierheim. Sicher sucht sie Menschen mit Geduld und Verständnis…und vor allem eine oder mehrere Katzen im neuen Zuhause, da kann sie nur lernen.

Und wir waren schon mehr als einmal überrascht,  wie schnell sich manche  „scheue“ Katze entwickelte. Wer weiß, vielleicht überrascht Elisabeth euch auch….

Mehr zu Elisabeth

 

 

 

2 thoughts on “(01/02) Januar/Februar 2020: Elisabeth ist vermittelt

  1. Elke Herrmann

    Viel Glück meine kleine Elisabeth. So viele hast du schon kommen und gehen gesehen, du warst nie dabei, geschweige denn, das überhaupt jemand nach dir gefragt hat. Das ist so traurig.
    Vielleicht liest das hier ja jemand der sein Herz für dich öffnet und du zeigst demjenigen dann, das auch anfangs scheue Katzen, mit etwas Geduld,ganz tolle schmuse Tiere werden können.
    Ich wünsche das 2020 dein Jahr wird.
    Deine Patin Elke

    Antworten
  2. Elke Herrmann

    Nachtrag:
    schaut euch Bidule an, oder Eddy, so lange scheu und hoffnungslos im Tierheim, im neuen Zuhause ganz andere Katzen.
    So zeigt es sich immer wieder, das es sich lohnt, eine scheue Katze zu nehmen.
    Danke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.