Archiv der Kategorie: Sorgenkinder

0

(01) Januar: Roucky ist vermittelt

Mit 11 Jahren wurde Roucky im Tierheim abgegeben. Dort bekam er Fieber und eine schlimme Bindehautentzündung. Roucky ist ein hübscher und unkomplizierter Kater, der sich dringend ein schönes Zuhause wünscht, in dem er wieder glücklich sein kann. Bitte, lasst Roucky nicht mehr solange warten, denn er versteht die Welt nicht mehr……

Mehr zu Roucky

Leider hat Roucky noch kein Zuhause gefunden und bleibt unser Sorgenkind im Januar….bitte gebt ihm eine Chance…

0

(04) April: Ein Jahr sitzt Noe nun schon im Tierheim

Noe bleibt weiterhin unser Sorgenkind. Noch niemand hat sich für ihn interessiert! Ein Jahr sitzt er nun schon im Tierheim. In dieser Zeit hat er viele Katzen kommen und gehen sehen, für ihn hat sich niemand interessiert. Mit allen kam er problemlos zurecht, wir konnten nicht ein einziges mal beobachten, dass er in Streitigkeiten verwickelt war. Wir wünschen uns so sehr, dass auch er bald zu den Glücklichen gehört. Vergesst ihn bitte nicht.

Mehr zu Noe

0

(05) Mai: Sakura ist vermittelt

Sakura sucht dringend ein liebevolles Zuhause Sie macht einen sehr deprimierten Eindruck. Sie liegt auf ihrem Brett und möchte mit uns nichts zu tun haben. Mit ihren Artgenossen hat sie keine Probleme, sucht aber auch nicht den Kontakt. Wer kann Sakura helfen?

Mehr zu Sakura

 

 

0

(06/07) Juni/Juli: Bethy ist vermittelt

Zusammen mit ihren Babys durfte Bethy damals auf eine Pflegestelle ziehen. Die Babys sind längst vermittelt und Bethy kam ins Tierheim. Sie möchte schnell wieder in ein Zuhause ziehen und gestreichelt werden. Bethy ist noch etwas schüchtern, macht aber schon große Fortschritte. Sie versteckt sich kaum noch, nimmt Leckerli aus der Hand und lässt sich auch schon mal anfassen. Zu ihrem Glück fehlt ihr aber noch ein Zuhause mit Katzenanschluss. Wer gibt Bethy eine Chance?

Bethy hat ihr Glück noch nicht gefunden und bleibt auch im Juli unser Sorgenkind….

Mehr zu Bethy

0

(08) August: Marius und Noucky möchten nicht die restliche Lebenszeit im Tierheim verbringen (sind auf Pflegestelle)

Marius und Noucky sind ausgesprochen angenehme und liebe Kater und suchen ein gemeinsames Zuhause. Noucky hat leider Diabetes und benötigt zweimal täglich eine Insulin-Injektion. Wir wissen, dass das die Vermittlung zusätzlich erschwert. Abends, wenn das Tierheim geschlossen ist, dürfen sie aus ihrem kleinen Zimmer raus und sich im Flur bewegen. Vor allem Marius tut das sehr gut, da seine Hinterbeinmuskulatur kaum vorhanden ist.  Man muss sie erleben…sie berühren einen sehr und wir wünschen uns nichts sehnlicheres, als ein geborgenes Zuhause. Bitte geben Sie den beiden eine Chance, damit sie nicht die restliche Lebenszeit im Tierheim verbringen müssen.

Mehr zu Marius und Noucky

 

0

(09) September: Frimousse ist vermittelt

Das ist Frimousse. Er ist 11 Jahre alt. Seine Besitzer sind seit Januar im Pflegeheim und er lebt nun draußen in dem 1 Hektar großen Garten und schläft im Schopf. Der liebe Frimousse wird von der Nachbarin mit Fressen und Streicheleinheiten täglich versorgt, aber sie kann ihn nicht zu sich nehmen und der Winter naht. Ein schönes warmes Zuhause mit streichelnden Händen und einem großen Garten, das wird gesucht für Frimousse.

Mehr zu  Frimousse