Abschied: Für alle kleinen Seelen…..

Für alle kleinen Seelen, die ohne überhaupt auf die Homepage zu gelangen, verstorben sind.

Ihr hattet leider nicht das Glück, ein neues Zuhause zu finden. Doch ein Teil von euch durfte zumindest in Liebe, Frieden und Geborgenheit bei euren Pflegestellen gehen. Ihr musstet nicht allein im kalten Käfig sterben. Dafür Danke an alle, die dazu beigetragen haben und den kleinen Seelen zur Seite standen. 

Für euch alle stehen hier: ANGEL, PLUME und BIRDIE. 

Und bleiben tief in meinem Herzen.

……und die kleine Seele kam am Himmelstor an. Gott fragte sie, was denn am schönsten auf Erden war….“Ich wurde zum Schluss doch noch geliebt“ sagte sie.

R I P meine Lieben, wir sehen uns wieder. VERSPROCHEN

4 Gedanken zu „Abschied: Für alle kleinen Seelen…..

  1. Ryser Sonja

    Elke, wieder hast Du übermenschliches geleistet..Angel ist gegangen, und 3 schlimme Notfällchen durften bei Dir einziehen. Leider waren Plume nur ein paar Stunden bei Dir vergönnt. Mit Birdie hast Du wochenlang gekämpft. Leider war auch dieser Kampf verloren. Aber alle durften in Liebe gehen…bei der weltbesten PS. Elke, es spielt keine Rolle, wie lange sie bei Dir waren, sondern, dass sie bei Dir waren. Ihr Dank und ihre Liebe sind Dir gewiss
    Als die Schritte kleiner wurden, die Wege dieser Welt zu gross, zu fremd, zu steinig
    da schenkte Gott ihr Flügel und liess sie fliegen in seine Ewigkeit.
    Für einen Augenblick hielt der Himnel den Atem an
    als ein neuer Stern erstrahlte.
    Machts gut ihr 3 Süssen, ANGEL, PLUME und BIRDIE.
    Ihr seit in unseren Gedanken und Herzen.
    Unser 3 Mädelhaus….wir vermissen Euch

    Antworten
  2. Regina Vogler

    Geliebt, beweint und unvergessen …. RIP liebe Angel, Plume und Birdie

    Und die Sonne trug Trauer,
    vom Himmel fielen Tränen,
    der Wind schwieg
    und die Tiere verstummten,
    denn es waren Engel, die in Liebe starben.

    Nun seid ihr in einem Land, in dem immer die Sonne scheint und wo alle Seelchen wieder gesund sind.
    Alles Liebe und Gute für euch alle.

    Liebe Elke,

    Du hast Dich um die drei süssen Tag und Nacht liebevoll und rührend gekümmert und warst immer für sie da. Viel Liebe und Geborgenheit haben sie bei Dir bekommen und Du hast sie auf ihrem letzten Weg würdevoll begleitet…. dafür ein ganz besonderer DANK an Dich, der von ganzem Herzen kommt.

    Mein Mitgefühl und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Traurige Grüsse
    Regina

    Antworten
  3. Claudia

    Leider kommt es immer wieder vor das Tiere alt und krank (aber auch Katzenbabys und Welpen ) ins Tierheim abgeschoben werden.Man gibt die Verantwortung an andere weiter, aus Gleichgültigkeit,Ignoranz oder Geiz.
    Viele haben das Glück auf eine Pflegestelle zu kommen,und für die meisten ist es das „Sprungbrett“ in ein neues Zuhause.
    Manche können nicht mehr vermittelt werden und bleiben bis zu ihrem Tod auf der Pflegestelle.
    Vielen Dank an alle _Pflegestellen,die diesen Tieren die letzten Tage oder Monate ein Zuhause geben,sie pflegen und lieben und sie auf ihrem letzten Gang begleiten.

    Antworten
  4. Regina Vogler

    Ein kleines Gedicht für alle lieben Tiere die über die Regenbogenbrücke gehen mussten…

    Nun bist du die Sonne, die für uns scheint
    Und du bist der Regen, der mit uns weint
    Du bist der Donner, der mit uns grollt
    Und bitte, sei auch der Blitz, den niemand wollt‘

    Du bist der Eiskristall, der warnt und blinkt
    Und auch die weiße Wolke, die von oben winkt
    Du bist der lachende Stern, der über uns wacht
    Sowie der zwitschernde Vogel, der uns Hoffnung macht

    Noch stehen wir ganz traurig da
    Doch wissen wir, du bist nicht fort – du bleibst ganz nah
    In einer besseren Welt am Ende des bunt schillernden Regenbogens
    genau dort werden wir uns Wiedersehen!

    Ganz lieben Dank an ALLE Pflegestellen….Ihr alle leistet grossartiges.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.