Kenya

Portrait Kenya

Name: Kenya (nun Mina)
geb.: 2017
Geschlecht: weiblich

Kenya ist eine hübsche Katze auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Sie ist ruhig und im Moment noch sehr zurückhaltend. Sie ist verträglich mit ihren Artgenossen.

Update, 29.11.2018

Kenya ist vermittelt.

Update, 17.01.2019

Kenya (nun Mina) und Cailly (nun Ella) haben gemeinsam ein verständnisvolles Zuhause gefunden. Beide waren Fundtiere und Menschen nicht gewohnt, so waren sie anfangs sehr scheu. Mittlerweile machen sie täglich kleine Fortschritte. Nachts spielen und toben die beiden durch die Wohnung und auch schon mal übers Bett. Anfassen lassen sich beide noch nicht, aber ihre Besitzerin ist sich sicher, dass es irgendwann soweit sein wird und freut sich darauf.
Und wir freuen uns sehr, dass es doch immer wieder Menschen gibt, die gerade diesen scheuen Tieren eine Chance geben. Danke !

 

Update, 04.04.2019

Mina (Kenya) und Ella (Cailly) lassen immer mehr Nähe zu. Sie liegen mittlerweile mit im Bett und sind auch sonst sehr entspannt. Anfassen geht bisher aber  kaum. Wir sind sehr froh, dass die beiden so ein geduldiges Zuhause gefunden haben.

 

Update, 17.06.2019

Ella lässt sich mittlerweile streicheln, aber nur wenn es Leckerli gibt. Der Anfang ist gemacht. Mina braucht wohl noch ein wenig länger, sie nimmt aber immer öfter Leckerli aus der Hand. Ihre Besitzerin übt viel mit den beiden und ist sehr geduldig.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.