(01) Gedanken zur Adoption

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Katze zu adoptieren, sollten Sie vorher bitte einige Dinge bedenken:

  • Sind alle Personen in der Familie  damit einverstanden, dass ein neues Familienmitglied ins Haus kommt?
  • Haben Sie Regelungen getroffen, wenn Sie in Urlaub fahren oder krankheitsbedingt das Tier eine Weile nicht versorgen können?
  • Wenn bei Ihnen schon eine Katze lebt: Sind Sie bereit, sich Zeit zu nehmen, damit die Tiere sich in Ruhe kennenlernen können?
  • Es ist durchaus möglich, dass die Erstkatze zuerst einmal nicht erfreut ist, einen neuen Mitbewohner zu haben. Dann ist oft Geduld erforderlich. Das kann auch länger dauern und für die Tierheimkatze wäre es eine Katastrophe, wenn sie nach ein paar Tagen wieder dorthin zurück müsste. 
  • Es kann auch passieren, dass Ihre Katze kurz nach der Adoption erkrankt ( das ist bei allen Tieren möglich, egal ob vom Züchter, Bauernhof, Tierheim etc…) Auch das sollten Sie bitte bedenken.
  • Viele unserer Tiere hatten keine schöne Vergangenheit. Ein „Zurück ins Tierheim“ ist deshalb immer sehr schlimm für sie (natürlich kann das bei Notsituationen nicht immer vermieden werden). Bitte seien Sie sich dessen bewusst.

Zum Schluss sei noch gesagt, dass jedes Tier ein liebevolles Zuhause verdient und es gibt nichts Schöneres, als Informationen von glücklichen Adoptanten und ihren Katzen zu erhalten.

Melden Sie sich bitte. Wir helfen Ihnen gerne dabei, das „passende“ Tier  zu finden……

 

info@amis-tico.eu

Ihr AmisTiCo-Team

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.