Nero

Portrait Nero

Name: Nero, nun Filou
Alter: ca. 1 Jahr
Geschlecht: männlich

Patin: Regina Vogler

Junges, zierliches und kastriertes Katerle mit verkürzten Beinchen (aufgrund einer alten Fraktur an dem einen Beinchen, neuer Bruch am anderen Beinchen).  Nero so haben wir ihn genannt, sucht ein schönes Zuhause. Aktuell ist er noch stationär beim Tierarzt.

 

Update, 17.06.2019

Nero durfte endlich den Käfig beim Tierarzt verlassen und auf eine Pflegestelle umziehen. Dort zeigt er sich als sehr lieber und verschmuster Kater. Die Pflegestelle ist ganz begeistert von ihm, obwohl er sie mit seinen „Kletterkünsten“ schon in Angst und Schrecken versetzt hat. Nero ist ein junger Kater, der viel zu lange still halten musste wegen seinem Bein. Nun möchte er natürlich einiges nachholen. Für Nero wünschen wir uns ein schönes Zuhause, gerne mit Kindern und einem Katzenkumpel zum Toben. Nero ist klasse, besucht ihn.

 

Update, 24.06.2019

Nero ist vermittelt.

Update, 03.12.2019

„Hallo Leute ich bin es Filou naja ihr kennt mich wahrscheinlich noch mit dem Namen Nero als ich bei Elke gewohnt habe. Eines Tages sagte meine Pflegemama Elke das wir Besuch bekommen,  hat mich nicht interessiert,  klasse fand ich nur das da jemand zum spielen kam. Richtig interessant gerochen hat sie nach anderen Katzen,  musste gleich die Schnürsenkel angreifen und schnurrte so laut ich konnte und ich liebe es ja mit meinen Pfoten alles zu halten.  Sie fragte mich irgendwas wie: „na kleiner Mann wie wäre es mit uns“? Keine Ahnung was sie meinte aber ich habe sie ganz lieb angeschaut und geschnurrt. Was soll ich sagen Elke packte meine Sachen ein und dann durfte ich mit dem Besuch Auto fahren und kam in ein Haus das sehr groß war und da durfte ich überall schnuppern gehen und meine neue Familie kennen lernen,  Lady Rabiata schaute mich aus der Ferne mit großen Augen an und Grisu mein großer Bruder begrüßte mich erstmal skeptisch.  Es dauerte nicht lange und wir konnten  zusammen im Haus überall spielen.  Mittlerweile haben sich alle an mich gewöhnt und wir toben und jagen im ganzen Haus herum, draußen im Garten war ich auch schon aber so richtiger Freigänger darf ich erst im nächsten Jahr werden,  da mein Frauchen erst abwarten will wie meine beiden Hinterbeine verheilt sind,  die waren doch gebrochen als man mich gefunden hat.
Ich bin eine Tierschutzkatze und meine Familie gibt mich nie mehr her.“

 

2 thoughts on “Nero

  1. Regina Vogler

    Mein süßer Patenbub Nero ❤️

    Ich freue mich von ganzem Herzen, dass du auf eine liebevolle Pflegestelle umziehen durftest.
    Alles Liebe und Gute kleiner Schatz.

    Ein großes Dankeschön an deine Pflegemama.

    Antworten
  2. Regina Vogler

    juhuuuu …. mein süsser Patenbub Nero hat es geschafft und eine tolle und liebevolle Familie gefunden, bei der er für immer bleiben darf.

    Ich freue mich riesig für den kleinen Schatz ❤️

    Alles Liebe und Gute kleiner Nero …. wünsche dir von ganzem Herzen ein langes und glückliches Katzenleben.

    Ein herzliches Danke an deine liebe Pflegemama.

    Liebe Grüsse Regina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.