Carambar

Portrait Carambar

Name: Carambar
geb.: 01/2018
Geschlecht: männlich

 

„Schwarz und ängstlich….das sind keine guten Voraussetzungen, um schnell adoptiert zu werden. Ja, ich fürchte mich hier vor den Menschen und der unbekannten Situation. Meine tierischen Mitbewohner liebe ich sehr und die brauche ich auch unbedingt in meiner Nähe. Vielleicht gibt es da draußen die Menschen, die mir eine Chance geben wollen. Ich möchte hier nicht zum Langzeitinsassen werden.“

Update, 03.03.2020

Carambar ist vermittelt.

Update, 11.03.2020

Auch Carambar ist nach wenigen Tagen zurück im Tierheim. Anscheinend hat er seinen neuen Besitzer und den Hund attackiert….Carambar hat große Angst vor uns Menschen. Kommt man auf ihn zu, versucht er zu flüchten, hält man aber eine gewisse Distanz, bleibt er liegen und beobachtet…Für uns ist es unverständlich, wieso er adoptiert wurde und man ihm dann nicht Zeit gibt und zwar nicht ein paar Tage, sondern Wochen oder gar Monate. Und wenn man dazu nicht bereit ist, dann sollte man die Finger davon  lassen. Die Rechnung bezahlt Carambar, er sitzt wieder gestresst im Tierheim.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.