Huguette

Portrait Huguette

Name: Huguette
Alter: ca. 18 Jahre
Geschlecht: weiblich

 

NOTFALL

Huguette wurde gefunden. Die alte Katze ist sehr dünn und ihr Fell ist ziemlich verwahrlost.Vermutlich ist sie schon eine ganze Weile unterwegs oder es hat sich schon längere Zeit niemand mehr um sie gekümmert. Huguette hat eine Niereninsuffizienz, sie bekommt tgl. eine Tablette und Spezialfutter. Sie ist eine sehr liebe und verschmuste Katze, die sehr sehr dringend ein Zuhause benötigt.

Update, 29.07.2020

Huguette hat es auf eine Pflegestelle geschafft, braucht aber dringend ein Zuhause!

Update von der Pflegestelle: Huguette wurde umgehend zum Tierarzt gebracht. Dort wurde ihr Fell komplett geschoren, ein neues Blutbild gemacht und alle Zähne gezogen. Das ist jetzt 2 Wochen her und ihr geht es langsam wieder besser. Die Nierenwerte sind gar nicht so schlecht. Aber sie hat eine aregenerative Anämie was bedeutet, dass ihre roten Blutkörperchen viel zu niedrig sind und diese auch nicht genügend nachproduziert werden. Leider kann dafür keine Ursache ausgemacht und somit auch nicht behandelt werden. Man merkt es ihr aber überhaupt nicht an. Sie frisst mit riesengroßem Appetit (muss ja auch ordentlich an Gewicht zunehmen!) und genießt ihre Streicheleinheiten. Für sie ist es immer noch ungewohnt, dass sie sich wieder strecken und entspannt hinlegen kann, ohne dass das verfilzte Fell zwickt und schmerzt. Aber es ist so schön zu sehen, dass sie nun mit ausgestreckten Beinen liegt und schläft… Nun suchen wir dringend ein liebevolles Zuhause für die Kleine, wo sie entspannt ihren Lebensabend verbringen kann. Toll wäre ein gesicherter Balkon, denn hier sitzt sie gerne am Fenster und schaut sehnsüchtig hinaus… Also, wer unserer Kleinen die Liebe geben möchte die sie verdient, bitte melden! Und keine Angst, das Fell wächst schon gut nach

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.