Triso und Disco

Portrait Triso und Disco

Namen: Triso und Disco
geb.: ca. 15. Oktober 2019
Geschlecht: männlich

 

„Triso nennen sie mich hier, das hat einen Grund. Als ich gefunden wurde, hat man schnell gemerkt, das etwas nicht stimmt. Der Tierarzt meinte, ich zeigte ähnliche Symptome wie Menschen, die das Down Syndrom haben. Ich lief meistens rückwärts und drehte mich oft im Kreis. Damit ich nicht so alleine bin, kam Disco zu uns, auch eines der vielen ausgesetzten Katzenkinder. Und was soll ich sagen, vom ersten Moment an waren wir die dicksten Freunde. Seither laufe ich auch normal, das hab ich mir bei Disco abgeschaut. Da Disco noch sehr schüchtern ist, lernt er von mir, dass Menschen auch lieb sein können. Also ihr merkt schon, wir zwei brauchen uns und wir möchten unbedingt zusammen bleiben. Mein rechtes Auge ist blind, das andere ist in Ordnung und mittlerweile renne ich durch die Wohnung und spiele, so wie das Katzenkinder eben tun. Nun suchen wir beide ein tolles Zuhause in Wohnungshaltung. Wer meldet sich? “

Triso und Disco sind auf einer französischen Pflegestelle.

 

Update, 15.01.2020

Triso und Disco sind vermittelt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.