Alice

Alice hat leider starke gesundheitliche Probleme bekommen, bzw. auch schon mitgebracht. Sie ist Ende Juni auf eine andere Pflegestelle gezogen, damit man sich gezielt um sie kümmern kann… Leider hat unsere Pflegestelle keine guten Nachrichten:

Liebe Alice,

leider hast Du den Kampf verloren. Wir haben alles gegeben, um Dir zu helfen, aber
es war einfach schon zu spät. Obwohl Du nicht mal 4 Wochen bei uns warst, haben wir Dich fest in unser Herz geschlossen. Du warst so eine Kämpferin. Die vielen, unangenehmen Behandlungen beim Tierarzt hast Du ertragen, Dein Misstrauen gegenüber uns Menschen
konnten wir trotzdem etwas abbauen. Wir hatten uns für Dich ein schönes, liebevolles Zuhause gewünscht. So wie Du es verdient hast. Stattdessen mussten wir nun Abschied nehmen und Dich gehen lassen. Wir sind so traurig und es ist einfach nicht fair…

Wir werden Dich nie vergessen kleine Maus!

 

 

 

3 Gedanken zu „Alice

  1. Regina Vogler

    Sehr traurig. Gute Reise kleiner Engel, komm gut im Regenbogenland an.
    Mein herzliches Beileid und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Antworten
  2. Elke Herrmann

    Als Deine Beinchen nicht mehr wollten
    und Dein Köpfchen wurde schwer,
    kam von oben aus dem Himmel
    ein kleiner Engel zu Dir her.

    Er nahm Dich fest in seine Arme,
    denn er hat Dein Leid erkannt,
    flog mit leichten Flügelschlägen
    mit Dir ins Regenbogenland.

    Dort tobst Du nun mit Spielgefährten
    im grünen Gras, im Sonnenschein
    und wünscht Dir, wir soll’n hier auf Erden
    dankbar und nicht traurig sein…….

    R I P du kleine Maus, du hast noch viel Liebe und Geborgenheit bei deiner Pflegemama erfahren dürfen und bist mit diesem Gefühl gegangen.
    Viel Kraft allen
    Für immer in unseren Herzen ♡

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.