Abschied Roucky

Roucky  du fehlst…

Roucky hat leider nicht viel Zeit in seiner Familie verbringen dürfen.

Schnell war er zu einem verschmusten Kater geworden, der gerne dabei lag um sich seine Streicheleinheiten abzuholen.

Gute Reise, lieber Roucky, du hinterlässt eine große Lücke.

2 Gedanken zu „Abschied Roucky

  1. Elke

    Lieber Roucky, viel zu kurz war deine Zeit im neuen Zuhause. Was ein bisschen tröstet, du musstest nicht alleine ohne Liebe gehen.
    Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    R I P kleiner Mann♡

    Antworten
  2. Claudia

    Traurig das du nicht mehr Zeit in deinem Zuhause verbringen konntest wo du vom Angsthasen aus dem Tierheim zu einem verschmusten Kater geworden bist .
    Gute Reise, lieber Roucky

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.