Noe

Portrait Noe

Name: Noe  FIV+
geb.: 2015
Geschlecht: männlich

Patin: Frau Regina Vogler

„Ich habe noch große Angst hier im Tierheim und verstecke mich meist. Anfassen lasse ich mich im Moment nicht, aber wenn du Leckerli dabei hast, dann vergesse ich kurz, dass ich Angst habe. Ich bin auf der Suche nach einem verständnisvollen,  und lieben Zuhause bei Menschen, die geduldig sind. Wenn du so ein Mensch bist, dann melde dich doch bitte, damit meine Angst bald vorbei ist. Dein Noe“

Update, 01.08.2018

Eine Besucherin hat uns geschrieben: Als ich am Samstag in Colmar war, habe ich Fotos von Noe aufgenommen. Ich saß im Freilauf und habe Smoky gestreichelt. Nach ca. einer Stunde ist Noe zu uns gekommen und hat sich neben uns mit ca 2 Meter Abstand niedergelassen, nach weiteren 20 Minuten hat er sich noch ein Stück näher getraut.

Update, 07.09.2018

Man sieht es ihm an…Noe fürchtet sich im Tierheim.
Gibt es denn niemanden, der ihn aus dieser Lage befreien kann ?
Noe ist zwar sehr schüchtern, aber in keinster Weise aggressiv.
Er benötigt nur ein verständnisvolles Zuhause, in dem er die nötige Zeit bekommt, die er braucht.

Update, 14.12.2018

Noe macht  Fortschritte. Da er bei geschlossener Türe nicht ins Katzenzimmer geht (er traut sich nicht durch die Klappe),saß er miauend  davor. Wir waren gespannt ob er durch die Klappe geht wenn wir sie aufhalten. Da musste er direkt an uns vorbei…und er hat es getan. Vor ein paar Wochen wäre er sicherlich draußen sitzen geblieben.
Auch hat er sich direkt neben uns ins Körbchen gelegt…der Anfang ist gemacht, jetzt können Sie gerne Zuhause weiter üben um sein Vertrauen zu gewinnen. Noe wartet seit Monaten und keiner fragt nach ihm. Geben Sie ihm eine Chance.

Sorgenkind Februar 2019

Update, 19.02.2019

Wenn Besucher Noe zum ersten Mal sehen, sagen sie meist, der ist ja noch sehr schüchtern. Das „sehr“ können wir nicht mehr bestätigen.Wir kennen Noe schon einige Monate, solange sitzt er nämlich schon im Tierheim. Anfangs war er sehr schüchtern, mittlerweile macht er ständig kleine Fortschritte. Er bleibt schon neben  uns liegen und flitzt nicht mehr sofort nach draußen. Auch kann man ihm die Leckerli mittlerweile direkt vor die Nase legen, ohne sofort angefaucht zu werden. Wir haben leider nicht die Zeit, um uns intensiver mit ihm zu beschäftigen. Vielleicht gibt es jemand der sich die Zeit nehmen mag? Lasst Noe nicht im Tierheim versauern!

 

Update, 04.04.2019

Ein Jahr sitzt Noe nun schon im Tierheim. In dieser Zeit hat er viele Katzen kommen und gehen sehen, für ihn hat sich niemand interessiert. Mit allen kam er problemlos zurecht, wir konnten nicht ein einziges mal beobachten, dass er in Streitigkeiten verwickelt war. Wir wünschen uns so sehr, dass auch er bald zu den Glücklichen gehört. Vergesst ihn bitte nicht.

 

 

 

 

 

 

RESERVIERT

Update, 13.05.2019

Spendenaufruf für Noe

Da Noe zusehends sabberte und nicht mehr richtig fraß, wurde er dem Tierarzt vorgestellt.
Er hatte einen Tumor im Maul, der operativ entfernt wurde. Der Tumor war gutartig, aber leider hat Noe eine chronische Zahnfleischentzündung. Er wird nun erst einmal medikamentös versorgt. Sobald die Entzündungen abgeklungen sind, müssen ihm sämtliche Zähne entfernt werden, da das oft die einzige Möglichkeit ist, die Entzündungen in den Griff zu bekommen. Der stationäre Aufenthalt beim Tierarzt, die Untersuchungen, die Medikamente sowie die bevorstehende Zahnoperation werden mehrere hundert Euro betragen. Wenn Sie uns dabei helfen möchten, können Sie das gerne tun.
Noe war über ein Jahr im Tierheim und durfte nun auf eine liebevolle Pflegestelle umziehen, darüber freuen wir uns sehr. Wenn jetzt noch seine gesundheitlichen Beschwerden verbessert werden können, dann hat er das mehr als verdient.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

Spendenkonten (Verwendungszweck: „Noe“)

5 thoughts on “Noe

  1. Regina Vogler

    Lieber Noe,

    von ganzem Herzen wünsche ich dir, dass du ein schönes und tolles Zuhause findest, wo du viel Liebe und Geborgenheit bekommst ❤️

    Ich drücke dir feste die Daumen, dass du nicht mehr allzu lange warten musst und bald viel Glück hast.

    Deine Patin Regina

    Antworten
  2. Regina Vogler

    Liebe Tierfreunde,

    bitte gebt Noe eine Chance, auch wenn er Fiv-pos. und noch schüchtern ist … der liebe und hübsche Bub sehnt sich nach einem schönen Zuhause mit viel Geborgenheit, Liebe und einem warmen Körbchen.
    Wo sind Noe’s Herzmenschen ?

    Liebe Grüße Regina Vogler
    Patin von Noe ❤️

    Antworten
    1. Birgit Rosczyk

      Ooch Männlein Noe,
      ich würde Dich sofort nehmen (wenn ich nicht schon vier Mietzen hätte…). Gringo war genauso wie Du und nach ein paar Wochen hat er sich getraut und das war ein ganz besonderer Moment.

      Liebe Katzenfreunde da draussen im Netz Regina hat völlig Recht, bitte gebt dem schüchternen Noe eine Chance, ein bisschen Geduld und ein liebevoller Umgang und schon hat man einen wunderschönen und charmanten Tiger im Haus;-). Mein schüchterner Gringo (jetzt Vito) bereichert mein Leben, er hat eine ganz besondere Beziehung zu mir und es macht mich unendlich glücklich, dass er mir so vertraut und mich begleitet wie ein Schatten. Ausserdem glaubten schon die alten Ägypter daran, dass Katzen den Zugang zu den Göttern erleichtern, unsere Aufgabe ist es deshalb, ihnen den Weg zu unseren Herzen zu erleichtern. Traut Euch…bitte…, je mehr ihr an Verständnis und Fürsorge in die bezaubernden Pelzträgern investiert, um so mehr werden sie zurück geben. Vorweihnachtliche Grüße Eure Birgit

      Antworten
  3. Regina Vogler

    Mein lieber Patenbub Noe ❤️

    viel zu lange sitzt du schon im Tierheim und wartest auf deine Herzmenschen … wo sind sie nur ?

    Ich kann es nicht verstehen, dass sich keiner für den hübschen Bub so richtig interessiert.
    Am Anfang war Noe schüchtern, aber das wird immer besser, er macht kleine Fortschritte.

    Der Bub sehnt sich nach einer liebevollen Familie … bitte gebt ihm eine Chance, er hat es mehr als verdient.

    Herzliche Grüsse Regina

    Antworten
  4. Regina Vogler

    Lieber Noe ❤️

    Mir ist ein riesen großer Stein von Herzen gefallen, ich bin total happy, dass du auf eine liebevolle Pflegestelle umziehen durftest …. Juhuuuu – Freude pur ❤️

    Für deine bevorstehende Zahn-OP drücke ich ganz feste die Daumen und wünsche dir viel Glück, damit du alles gut überstehst.

    Ein ganz herzliches Danke an alle, die Noe geholfen haben …. und ein grosses Dankeschön an deine liebe Pflegefamilie, die sich rührend um dich kümmert.

    Deine Patin Regina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.