Mentos

Portrait Mentos

Name: Mentos FIV+
geb.: 2009
Geschlecht: männlich

 

Patin: Claudia Wiggenhauser

„Mein Name ist Mentos und ich wurde gefunden. Das war wohl mein Glück, denn ich war in keinem guten Zustand. Ziemlich dünn und einen fiesen Schnupfen hatte ich auch. Dank der guten Pflege und der nötigen Medizin bin ich nun wieder fit. Und somit bin ich auch startklar, ich kann ausziehen….und wenn möglich ziemlich schnell. Ich bin ein sehr lieber und verschmuster Kater und wünsche mir ein Zuhause bei lieben Menschen. Wenn du einen gesicherten Balkon für mich hast, wäre das super. Ich freu mich und bin sehr gespannt, wen ich glücklich machen darf.“

 

Update, 17.06.2019

Mentos sieht man an, dass er sich bisher durchschlagen musste. Trotz der sicher langen Zeit als Streuner ist er ein sehr lieber und extrem verschmuster Kater, der gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen kann. Mit anderen Katzen kommt er klar, solange sie nicht dominant sind. Wird er angemacht, weiß er sich zu wehren. Wer möchte dem Schmusebär ein fürsorgliches Zuhause geben?

 

Update, 23.07.2019

Sobald man das Zimmer betritt, wird man von Mentos mit hoch erhobenen Schwanz empfangen. Er holt sich seine Streicheleinheiten und Leckerli ab. Mentos mag optisch für viele Menschen keine „Schönheit“ sein, aber sein Charakter ist toll.

 

Update, 25.09.2019

Seit fünf Monaten im Tierheim, bisher hat niemand nach Mentos gefragt….traurig…Lernt Mentos kennen und verliebt euch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.